Zum Hauptinhalt springen
  1. Rezepte/

Gazpacho

Direkt zum Rezept ┬á Direkt zum CO2-Fu├čabdruck

Im Sommer 2022 rollt eine unfassbare Hitzewelle ├╝ber Europa hinweg. So f├╝hlt sich also ein Sommer an, von dem ich dachte, dass wir ihn erst 2050 erleben w├╝rden: Es ist wochenlang brutal hei├č und auch nachts fallen die Temperaturen in unserer Wohnung nicht unter 20┬░ C, obwohl wir alles versuchen, um sie und uns zu k├╝hlen.

Eine der Strategien f├╝r K├╝hlung kommt von unserer spanischen Freundin Mar├şa und ist effektiv, einfach und lecker: Keep Calm and Eat Gazpacho.

Keep calm and eat Gazpacho

Das Motto f├╝r diesen hei├čen Sommer: Keep calm and eat Gazpacho. (Tomaten-Icon von Flaticon)

Mar├şa kommt aus dem S├╝den Spaniens, wo die Menschen sich schon seit l├Ąngerem Strategien f├╝r die Hitze einfallen lassen m├╝ssen. Eine ihrer Ma├čnahmen: Sie hat immer eine Notfall-Gazpacho im K├╝hlschrank. Hier ist ihr Grundrezept f├╝r Gazpacho - danke Mar├şa, das hat uns den Sommer gerettet. ­čÖĆ

Mar├şa weist darauf hin, dass es f├╝r den Geschmack wichtig ist, gutes Oliven-├ľl zu verwenden. Ihre Variante kommt ohne Gurke aus, aber es gibt in Spanien viele Variationen von Gazpacho. Mar├şa meinte zu uns mit einem Augenzwinkern: “Das ist mein Rezept, aber es ist nicht das einzige auf der Welt und ich kann damit leben, wenn ihr das r├Âtliche Wasser von anderen Leuten lieber m├Âgt.”

Die k├╝hle Suppe mit dem leicht w├╝rzigen Gem├╝se ist genau das richtige Essen an einem hei├čen Sommer-Abend, zum Beispiel mit etwas Wei├čbrot oder rohem geschnittenem Gem├╝se als Beilage.

Eine Schale Gazpacho
Das Ergebnis von Mar├şas Rezept: Eine Schale Gazpacho - lecker und vor allem angenehm k├╝hl.

Rezept #

Gazpacho

10 Minuten

2 Portionen

Zutaten #

  • 700 g Tomaten
  • etwa 50 g Brot
  • etwa 70 ml Oliven-├ľl
  • 1/2 rote Paprika (etwa 80 g)
  • etwa 1 EL Essig
  • 2 Zehen Knoblauch
  • etwa 3 g Salz

Zubereitung #

  1. Tomaten waschen, grob schneiden und zusammen mit dem Brot und dem Oliven-├ľl in einen Standmixer geben. Ein paar Minuten stehen lassen, damit das Brot etwas Saft der Tomaten und ├ľl aufsaugen kann.
  2. Die Paprika sch├Ąlen, w├╝rfeln und zusammen mit dem Essig, dem Knoblauch und dem Salz ebenfalls in den Mixer geben.
  3. Alle Zutaten f├╝r etwa 8-10 Minuten mixen, bis alles cremig ist. Falls die Gazpacho beim Mixen warm wird, kannst du einfach ein paar Eisw├╝rfel hinzugeben.
  4. Kalt servieren, zum Beispiel mit etwas Wei├čbrot oder einem bunten Salat. Noch besser wird die Gazpacho, wenn du sie ├╝ber Nacht im K├╝hlschrank aufbewahrst und am n├Ąchsten Tag isst.

CO2-Fu├čabdruck #

Insgesamt haben zwei Portionen Gazpacho einen gesch├Ątzten CO2-Fu├čabdruck von 946 g. Damit geh├Ârt das Rezept ganz klar zu den Top 25% der bisher erschienen Rezepte mit der besten Treibhausgas-Bilanz und verursacht auch weniger Emissionen als andere bisher erschienene Suppen (zum Beispiel B├╝ndner Gerstensuppe mit Gem├╝se mit 1085 g CO2, oder Bulgursuppe mit roten Linsen mit 1152 g CO2).

Bei den einzelnen Zutaten f├Ąllt nat├╝rlich vor allem das Oliven-├ľl auf, das f├╝r knapp ein Viertel der Klima-Auswirkungen der Gazpacho verantwortlich ist, obwohl es weniger als 10% des Zutaten-Gewichts ausmacht. Das liegt nat├╝rlich einerseits daran, dass man rund 6-7 kg Oliven f├╝r einen Liter ├ľl ben├Âtigt und andererseits gerade bei Oliven-├ľl in Glasflaschen die Verpackung relativ schwer und CO2-intensiv ist, da die Flaschen in der Regel nicht recycelt werden.

Wie bei allen Rezepten ist der CO2-Fu├čabdruck gesch├Ątzt und sicher nicht aufs Gramm genau. Wenn du dich daf├╝r interessierst, welche Elemente ber├╝cksichtigt sind, welche Annahmen getroffen wurden und welche Schwankungen es gibt, dann hilft dir dieser Artikel weiter.
Die Grafik ist gefiltert auf die Zutaten, die mindestens 1% des Zutaten-Gewichts ausmachen. Unterhalb der Grafik findest du eine Tabelle mit allen Zutaten und ihrem jeweiligen CO2-Fu├čabdruck.
ZutatCO2-Fu├čabdruck pro kgCO2-Fu├čabdruck (in g) f├╝r 2 Portionen% der Zutaten% der CO2-Emissionen
Tomaten0,856076%59%
Paprika0,6489%5%
Oliven-├ľl3,22248%24%
Essig1,4141%1%
Brot0,7355%4%
Knoblauch0,421%0%
Salz0,720%0%
10min mixen616%

Dir gef├Ąllt dieses Rezept oder du m├Âchtest es teilen? Verwende einfach die Buttons, um es an andere K├Âchinnen und K├Âche zu schicken oder in sozialen Netzwerken zu verbreiten.