Zum Hauptinhalt springen
  1. Rezepte/

Parmigiana di Melanzane

Direkt zum Rezept

Direkt zum CO2-Fu├čabdruck

Parmigiana ist wie Lasagne, nur besser! Der klassischer Gem├╝se-Auflauf mit Tomaten-Sauce aus der italienischen K├╝che erfordert zwar etwas Zeit f├╝r die Vorbereitung, aber ist einfach extrem lecker.

Parmigiana di Melanzane
Ein St├╝ck Parmigiana, hier die Schichten im Detail.

Es gibt verschiedene Varianten des Gerichts: Parmigiana di Melanzane verwendet Aubergine, aber es gibt auch andere Varianten mit Zucchini oder Artischocken. In jedem Fall wird das Gem├╝se separat angebraten, bevor es mit der Tomaten-Sauce geschichtet wird. Es gibt auch Varianten, wo die Aubergine mit Ei und Semmelbr├Âseln paniert und dann in der Pfanne angebraten wird - aber diesen Extra-Aufwand sparen wir uns hier.

Das Rezept in diesem Artikel basiert auf dem aus dem Kochbuch “Italien vegetarisch” von Claudio del Principe (Verlags-Seite).

Bei den Zutaten mag die Petersilie als verzichtbare Garnitur erscheinen, aber ich w├╝rde dringend empfehlen, sie zu verwenden: Sie verleiht der Parmigiana eine tolle frische Note.

Rezept #

Parmigiana di Melanzane

75 Minuten

4 Portionen

Zutaten #

  • 400 g Aubergine
  • 50 ml Oliven-├ľl
  • 400 g Dosen-Tomaten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 50 g Parmesan
  • 1 Mozzarella (etwa 200-250 g)
  • 10 g frische Petersilie
  • 50 g Semmelbr├Âsel
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung #

  1. Die Auberginen waschen, in ca. ca 0,5-1cm dicke Scheiben schneiden und nebeneinander auf ein Backblech mit Backpapier legen.
  2. Die Auberginen-Scheiben salzen und beide Seiten mit etwas Oliven-├ľl einpinseln.
  3. Im Ofen bei 180┬░C Umluft f├╝r etwa 25-30min backen.
  4. In der Zwischenzeit den Knoblauch sch├Ąlen und fein w├╝rfeln. In einem Topf mit etwas Oliven-├ľl anbraten, dann mit den Dosen-Tomaten abl├Âschen und weitere 200ml Wasser hinzugeben. Die Masse kurz aufkochen, dann etwa 5-10min bei mittlerer Hitze etwas einkochen lassen. Ab und zu durchr├╝hren, damit nichts anbrennt.
  5. Den Parmesan reiben, den Mozzarella in Scheiben oder W├╝rfel schneiden. Die Petersilie waschen und fein schneiden.
  6. Die Parmigiana schichten: In einer ofenfesten Form etwas Oliven-├ľl auf dem Boden verteilen, dann eine Schicht Tomaten-Sauce einf├╝llen. Es folgen eine Lage Auberginen-Scheiben, etwas Semmelbr├Âsel, Mozzarella, Parmesan und Petersilie, dann die n├Ąchste Schicht Tomaten-Sauce. Alles schichten, bis die Zutaten aufgebraucht sind und die oberste Schicht mit Parmesan und Mozzarella abschlie├čen.
  7. Die Ofen-Temperatur auf 200┬░C Umluft erh├Âhen und f├╝r etwa 30min backen.

CO2-Fu├čabdruck #

Das Rezept in diesem Artikel bezieht sich auf eine Menge f├╝r vier Portionen. F├╝r einen fairen Vergleich mit den anderen Rezepten, habe ich den CO2-Fu├čabdruck auf zwei Portionen umgerechnet.

Insgesamt haben zwei Portionen Parmigiana einen gesch├Ątzten CO2-Fu├čabdruck von 1464 g.

Damit hat Parmigiana eine deutlich bessere Klima-Bilanz als die Referenz-Rezepte mit Fleisch wie zum Beispiel Lasagne oder Kalbs-Schnitzel. Insgesamt bewegt sich Parmigiana auf einem ├Ąhnlichen Niveau wie Flammkuchen mit Pilzen oder das Rag├╣ nach Ottolenghi.

Bei den einzelnen Zutaten fallen vor allem der Mozzarella und der Parmesan auf: Zusammen sind sie f├╝r mehr als die H├Ąlfte der Klima-Bilanz der Parmigiana verantwortlich, auch wenn sie insgesamt weniger als ein Viertel des Zutaten-Gewichts ausmachen.

Wie bei allen Rezepten ist der CO2-Fu├čabdruck gesch├Ątzt und sicher nicht aufs Gramm genau. Wenn du dich daf├╝r interessierst, welche Elemente ber├╝cksichtigt sind, welche Annahmen getroffen wurden und welche Schwankungen es gibt, dann hilft dir dieser Artikel weiter.
Die Grafik ist gefiltert auf die Zutaten, die mindestens 1% des Zutaten-Gewichts ausmachen. Unterhalb der Grafik findest du eine Tabelle mit allen Zutaten und ihrem jeweiligen CO2-Fu├čabdruck.
ZutatCO2-Fu├čabdruck pro kgCO2-Fu├čabdruck (in g) f├╝r 2 Portionen% der Zutaten% der CO2-Emissionen
Aubergine0,28034%3%
Oliven-├ľl3,21604%5%
Dosen-Tomaten1,872034%25%
Knoblauch0,531%0%
Parmesan6,33154%11%
Mozzarella5,7128319%44%
Petersilie1,13111%0%
Semmelbr├Âsel0,6304%1%
Salz1,120%0%
Pfeffer1,110%0%
Backen: Aubergine3661495%
Sauce kochen366261%
Backen: Parmigiana3661495%

Dir gef├Ąllt dieses Rezept oder du m├Âchtest es teilen? Verwende einfach die Buttons, um es an andere K├Âchinnen und K├Âche zu schicken oder in sozialen Netzwerken zu verbreiten.